News

„UA Talents“: Jobplattform für Geflüchtete aus der Ukraine online

Am 07.03.2022 wurde das Portal „UA Talents“ online gestellt, eine europäische Jobplattform für Geflüchtete aus der Ukraine. Dort können Unternehmen aus ganz Europa ihre offenen Stellen für Menschen aus der Ukraine ausschreiben, die durch den Krieg ihre Arbeit verloren haben.
Die Website „UA Talents“ ist auf Ukrainisch und Englisch gehalten.

„UA Talents“ konzentriere sich auf zwei Gruppen: Menschen aus der Ukraine, die in ein anderes europäisches Land geflohen sind, und Geflüchtete innerhalb der Ukraine. Das Ziel der Gründer sei es, dass Geflüchtete aus der und innerhalb der Ukraine schnell eine Beschäftigung finden können. Dabei kommen auch Fernarbeitsverhältnisse infrage.

Quelle: heise online

Wir bereiten uns auf Neuankömmlinge vor …

John Lennon besingt in seinem Song „Imagine“ die Idee, sich eine Welt ohne Hunger, Neid, Besitz, Staaten und natürlich Krieg vorzustellen. Dieser Aufruf – wie soll das Realität werden, wenn Du Dir das nicht einmal vorstellen kannst – ist gerade wieder einmal schwer genug. Wer hätte gedacht, dass wir nach der großen Flüchtlingswelle nach Europa in 2015 erneut durch einen Krieg, diesmal fast vor unserer Haustür mitten in Europa, wieder eine Flüchtlingswelle haben werden. Auch hier wird es so sein, dass die direkten Nachbarstaaten den Großteil der Flüchtlinge aufnehmen werden. Trotzdem erreichen die ersten Flüchtlinge aus der Ukraine Deutschland. Viele noch auf eigenen Wegen zu Verwandten und Bekannte, die ersten aber auch schon über die offiziellen Wege. Diese werden zuerst auf die Landeserstaufnahmestellen der Bundesländer verteilt und dort mit dem Wichtigsten versorgt. Danach werden sie in die einzelnen Gemeinden gebracht, also auch nach Lörrach. Hier fängt dann unsere Arbeit an. Wir bereiten uns auf die Neuankömmlinge vor.

 

Die nächsten Termine
(Freitag)
18:00–20:00 Lerncafé
(Dienstag)
18:00–20:00 Lerncafé
(Donnerstag)
(Freitag)
18:00–20:00 Lerncafé
(Dienstag)
18:00–20:00 Lerncafé
(Donnerstag)
(Freitag)
18:00–20:00 Lerncafé
(Dienstag)
18:00–20:00 Lerncafé

"Ankommen - Klarkommen" ...

... heißt eine Handreichung der Landesregierung, die auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch verfasst ist. Sie vermittelt Geflüchteten die grundlegenden Prinzipien unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Mit einfach zu interpretierenden Zeichnungen und klar verständlichen Beschreibungen stellt die Publikation dar, wie das Leben in unserer Gesellschaft funktioniert und was mögliche Fallstricke sind. Somit ist sie eine gute Basis für Geflüchtete und ehrenamtliche Helfer, um über wichtige Werte und Gepflogenheiten ins Gespräch zu kommen.

"Ankommen - Klarkommen" finden Sie hier.

Wo komme ich her?

Die Reisesuchmaschine Momondo hat Menschen aus aller Welt zu ihren Ansichten und Vorurteilen gegenüber anderen Nationalitäten befragt. Nicht wenige hegten große Abneigung gegen bestimmte Nationen - bis sie nach einem freiwilligen DNA-Test erfuhren, das ein Teil ihrer Wurzeln genau in diesem Land liegen.

Natürlich verfolgt Momondo mit dem Video kommerzielle Interessen. Menschen sollen animiert werden, in die Länder zu reisen, in denen sie familiäre Wurzeln haben. Und einiges wirkt gespielt. Doch gut gemacht ist der kurze Film allemal. Und er führt vor Augen, wie abwegig es ist, auf andere Völker und Nationen herabzusehen. Hier der Link zum Video

Freunde gesucht

Der Freundeskreis Asyl Lörrach lebt vom Einsatz und den Ideen seiner ehrenamtlichen Mitglieder.

Möchten Sie mitmachen und auch dazu beitragen, dass die Aufnahme von Flüchtlingen und das Zusammenleben mit diesen Menschen im Landkreis Lörrach gelingt? Dann schreiben Sie uns ein Mail oder besuchen Sie uns bei unserem nächsten Plenumstreffen oder Helferstammtisch. Wann diese stattfinden, erfahren Sie auf unserer Terminseite.