Marktplatz Lörrach
Die nächsten Termine
(Dienstag) | 17:00 - 20:00
(Sonntag) | 10:30 - 12:30
(Dienstag) | 17:00 - 20:00
(Dienstag) | 17:00 - 20:00

Flüchtlinge in Lörrach willkommen heißen

In Syrien und vielen anderen Krisenstaaten sind Tausende Menschen auf der Flucht – und suchen nicht zuletzt in Deutschland nach Schutz. Auch nach Lörrach kommen immer mehr Menschen, um das Grundrecht auf Asyl wahrzunehmen. Sie finden in der bestehenden Gemeinschaftsunterkunft Gretherstraße und in Notunterkünften Zuflucht, die seit November 2015 an mehreren Standorten in den Ortsteilen und in der Lörracher Innenstadt errichtet worden sind.

Der im Sommer 2014 gegründete Freundeskreis Asyl Lörrach unterstützt die Flüchtlinge etwa durch Deutschkurse, Alltagsbegleitung sowie Freizeitangebote und setzt sich für die Verständigung zwischen Bürgern und Asylsuchenden ein. Weiterlesen ...

News

"Asylbetreuung im Wandel" ...

... überschreibt die Badische Zeitung ihren Artikel zur jüngsten Plenumssitzung des Freundeskreises Asyl Lörrach. Im Beitrag wird deutlich, wie sich die Flüchtlingssituation in Lörrach aktuell ändert und welche Anstrengungen der Freundeskreis übernimmt, um sich an die Gegebenheiten anzupassen.

Weiterlesen …

17. September: Weiler Sternmarsch für Toleranz

Offenkundig rassistisch motivierte Vorfälle in Weil am Rhein haben das Weiler Bündnis "Aktion Miteinander" bewogen, am 17. September einem friedlichen "Sternmarsch" nach Friedlingen zu organisieren. Nach der Bedrohung eines seiner Stadträte ruft auch der Lörracher Gemeinderat zur Teilnahme auf. Der Freundeskreis Asyl Lörrach ist dabei und lädt Sie zum Mitmachen ein.

Weiterlesen …

Was dürfen Asylbewerber?

In zweieinhalb Minuten beantwortet ein ZDF-Kurzfilm zentrale Fragen, mit denen Flüchtlinge und Helferkreise in Deutschland konfrontiert sind: Wann dürfen Asylbewerber arbeiten? Wann haben sie Anspruch auf einen Deutschkurs? Darf ich als Helfer einen Asylbewerber bei mir zu Hause aufnehmen? Welche Leistungen bekommen Asylbewerber?

Link zum Kurzfilm

Gute Gründe für die Flucht

Asylsuchende aus den Krisenregionen dieser Welt bekommen in Europa oft zu hören, sie seien lediglich Wirtschafts-flüchtlinge. Dabei fliehen die Menschen oft vor Krieg, Gewalt und Diskriminierung aus ihrem Heimatland. Eine Präsentation von amnesty International gibt Aufschluss über die Gründe, die Menschen zur Flucht aus Syrien, den Balkanländern, Irak, Afghanistan, Eritrea, Pakistan, Somalia und Nigeria bewegen.

Freunde gesucht

Der Freundeskreis Asyl Lörrach lebt vom Einsatz und den Ideen seiner ehrenamtlichen Mitglieder. Möchten Sie mitmachen und auch dazu beitragen, dass die Aufnahme von Flüchtlingen und das Zusammenleben mit diesen Menschen im Landkreis Lörrach gelingt? Dann engagieren Sie sich in einem unserer Praxisteams.

Ein Praxisteam kontaktieren ...