News

Die aktuellsten Nachrichten des Freundeskreises:

Buchbesprechung: Kaltes Land

In Norbert Horsts Kriminalroman finden Kommissar Steiger und seine Kollegin die Leiche eines jungen Afrikaners, der an einem verschluckten Päckchen Kokain gestorben ist. Im Laufe der Ermittlungen stoßen sie auch auf Fälle von Menschenhandel sowie Organhandel. Und immer sind es minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, die Opfer der organisierten Kriminalität geworden sind.

Gesichter der Flucht

Was bewegt Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen und zu flüchten? Welche Einzelschicksale, Geschichten und Gesichter stecken hinter den Zahlen- damals wie heute? Eine Ausstellung in der Lörracher Friedensgemeinde beleuchtet das noch bis Ende November.

Ein Jahr Traumanetzwerk

Das Traumanetzwerk, das traumatisierte Flüchtlingen im Landkreis Lörrach unterstützt, hat seinen ersten Geburtstag gefeiert. Binnen Jahresfrist wurden 26 geflüchtete Menschen in eine Psychotherapie vermittelt, 13 an eine Beratungsstelle und 6 in eine medizinische Behandlung. Ein erfolgreicher Start, wie Netzwerk-Sprecherin Anke Reinbach bei der Geburtstagsfeier im Werkraum Schöpflin meinte.