News

Die aktuellsten Nachrichten des Freundeskreises:

Erfolgsgeschichten aus Lörrach

In einer Artikelserie hat die Badische Zeitung über Erfolgsgeschichten berichtet, die Flüchtlinge in Lörrach schreiben. In den Beiträgen wurden die Wege von Najib Kollhöfer, Maria Hamadani Alhalabi, Dina Alissa und Lamin Colley nachgezeichnet - vier jungen Menschen, die trotz Startschwierigkeiten in Schule, Ausbildung und Beruf Fuss gefasst haben.

Traumanetzwerk verstetigen

Das Traumanetzwerk für geflüchtete Menschen, das vor knapp zwei Jahren aus der Taufe gehoben wurde, leistet einen unabdingbaren Beitrag zur Gesundung und Integration traumatisierter Flüchtlinge. Damit das wichtige Angebot langfristig fortgesetzt und verstetigt werden kann, braucht es jedoch eine stärkere Unterstützung durch die öffentliche Hand.

Viele Nationen feiern auf einem Hof

Auf dem dem Gelände der Anschlussunterbringung Gretherstraße hat der Freundeskreis Asyl Lörrach ein großes Grillfest für Bewohner und Nachbarn ausgerichtet. Das internationale Publikum erwartete ein buntes Festprogramm mit europäischer Gitarren-, afrikanischer Trommel- und syrischer Lautenmusik. Und auch für das leibliche Wohl war gesorgt.